Dienstag, 07.07.2020

Juicy Beats und Zeltfestival Ruhr nehmen zahlreiche 2020er-Acts mit ins nächste Jahr


Witten/Dortmund (idr). Das diesjährige Juicy Beats-Festival wird auf den 23. und 24. Juli 2021 verschoben. 34 Acts werden mit ins nächste Jahr genommen, darunter Kontra K, Alligatoah, RIN, Juju, Kummer, Faber, 102 Boyz, BHZ, Lari Luke, Drunken Masters, Grossstadtgeflüster, Fatoni und Provinz. Insgesamt werden mehr als 150 Acts an zwei Tagen auftreten.

Auch das Zeltfestival Ruhr an der Stadtgrenze Witten/Bochum verlegt sein Programm ins nächste Jahr. Mit Ausnahme des Südafrikaners Jeremy Loops konnten alle 2020er-Auftritte, auf die 17 Veranstaltungstage vom 20. August bis 5. September 2021 "gerettet" werden. Für die meisten Gastspiele liegen bereits konkrete Termine vor.

Infos: www.juicybeats.net und www.zeltfestivalruhr.de

Pressekontakt: Juicy Beats, Jan Kempinski, Telefon: 0231/18576161, E-Mail: jan.kempinski@juicybeats.net


Mittwoch, 20. Mai 2020
wish4book.com b-ass.org