Samstag, 19.09.2020

NRW-Spielstättenprämien für Bühnen in Dortmund und Duisburg


Düsseldorf/Dortmund/Duisburg (idr). Das "domicil" in Dortmund und der "Steinbruch" in Duisburg profitieren von der Landesförderung für Spielstätten. Die beiden Veranstaltungshäuser wurden in der aktuellen Förderrunde der Stärkungsinitiative Kultur ausgewählt und erhalten eine Spielstättenprogrammprämie in Höhe von 25.000 (Dortmund) und 20.000 Euro (Duisburg).

Das NRW-Kulturministerium hat die Mittel für die Spielstättenprogrammprämie um 100.000 Euro auf insgesamt 140.000 Euro erhöht. Die bereits seit 2010 vergebene Prämie erhalten kleine und mittlere Bühnen, die sich mit ihrem Programm besonders dem Nachwuchs in Jazz, Rock und Pop sowie in der Region auftretenden Bands öffnen. In diesem Jahr vergibt die Fachjury elf Prämien zwischen 5.000 Euro und 25.000 Euro.

Überreicht werden die Prämien in einer öffentlichen Veranstaltung am 15. Januar im "Loch" in Wuppertal.

Pressekontakt: NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Pressestelle, Telefon: 0211/896-4790, E-Mail: presse@mkw.nrw.de


Donnerstag, 12. Dezember 2019
https://comicsnake.com/dc-comics/ https://magazine-pdf.net/ wish4book.com b-ass.org