Dienstag, 05.07.2022

RuhrKultur.Card erweitert ihr Angebot


Metropole Ruhr (idr). Die RuhrKultur.Card beommt zwei neue Partner: Das Festival "RUbug ? Festival für urbane Kunst" sowie die Kunstmesse "contemporary art ruhr (C.A.R.)" erweitern das Angebot der Kulturjahreskarte für die Metropole Ruhr.


Mit der RUbug öffnet die Zeche Westerholt, gelegen in den Stadtteilen Gelsenkirchen-Hassel und Herten-Westerholt, nach mehr als zehn Jahren Leerstand vom 20. bis 29. Mai 2022 ihre Tore. Mehr als 60 internationale Kunstschaffende machen das Zechenareal zur Urban-Art-Galerie mit Wandbildern, Rauminstallationen und Collagen. Mit der RuhrKultur.Card gibt es ein RUbug-Ticket zum halben Preis (7 Euro statt regulär 14 Euro).


Mit der C.A.R. erweitert die RuhrKultur.Card ihr Festival-Portfolio dauerhaft um die größte Kunstmesse im Ruhrgebiet. Dazu gehören die jährlich auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Zollverein stattfindenden Messen "Photo/Media Art Fair" (5. bis 7. August 2022) und der "Innovative Art Fair" (28. bis 30. Oktober 2022). Mit der RuhrKultur.Card ist bei jeder Messe jeweils ein Ticket zum halben Preis erhältlich.


Insgesamt bietet die RuhrKultur.Card mehr als 50 Kulturerlebnisse - einige mit einmalig freiem Eintritt, andere mit Ticktes zum halben Preis. Die Kulturjahreskarte ist für 45 Euro erhältlich.


Infos unter http://www.ruhrkulturcard.de

Pressekontakt: Ruhr Tourismus, Alessandra Carpentiere, Telefon: 0208/89959-142, E-Mail: a.carpentiere@ruhr-tourismus.de


Mittwoch, 18. Mai 2022

Médicament breveté pour une puissance soutenue - levitra generique dans la boutique en ligne. Des prix sympas !

KIR PRINTAUSGABE

Hier können Sie unter anderem unseren aktuellen Prospekt einsehen:

Kulturpartner:

https://comicsnake.com/dc-comics/ https://magazine-pdf.net/ wish4book.com b-ass.org