Samstag, 15.06.2019

Klangbild-Skulptur auf der Dortmunder Kunstmeile setzt Platz von Amiens in Szene


Dortmund (idr). "AXIS 1.0" ist der Titel der Klangbild-Skulptur, die an acht Tagen im Juni den Platz hinter dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte je 30 Minuten lang in ein neues Licht taucht. Ein "Liquid Image", eine sich ständig verändernde Komposition aus ineinanderfließenden Fotografien, wird am späten Abend auf die tiefschwarze Skulptur "Chip" von Stefan Sous auf dem Platz von Amiens projiziert. Dazu erklingt eine Dortmunder Klangkomposition. Hinter dem Projekt steht die Künstlergruppe "Area Composer" aus Düsseldorf und Dortmund. Die Installation ist Teil der Dortmunder Kunstmeile, die sich vom Dortmunder U übers Fußballmuseum, die Bibliothek und das MKK durch das Brückviertel bis zum Konzerthaus erstreckt. Aufführungstermine sind der 14. bis 18. Juni sowie 20. bis 22. Juni, jeweils um 22.30, 23 und 23.30 Uhr.

Weitere Infos unter www.dortmund.de

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Katrin Pinetzki, Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de


Freitag, 24. Mai 2019