Donnerstag, 28.10.2021

Nacht der Lichtkunst präsentiert niederländische Künstler


Unna (idr). "Hellweg meets Niederlande" lautet das Motto der fünften Nacht der Lichtkunst am 30. Oktober. In der Hellwegregion zwischen Unna, Bergkamen, Hamm, Ahlen, Soest und Lippstadt werden die 44 bestehenden Licht-Installationen um Gastbeiträge niederländischer Lichtkünstler sowie einen Licht-Parcours in Unnas Innenstadt ergänzt.


Für die Nacht der Lichtkunst wurden u. a. Har Hollands, Bas Peeters, Jonas Vorwerk, Herman Lamers, Elly Sloep, Femke Schaap, Lynne Leegte und Gabriel Lester als Gastkünstler eingeladen. Sie haben sich mit den Gegebenheiten vor Ort auseinandergesetzt oder sind in einen künstlerischen Dialog mit einem bereits vorhandenen Werk getreten. Der Lichtparcours in Unna "Dutch (de) Light" wird anlässlich des 20. Geburtstages des Zentrums für Internationale Lichtkunst vom 29. bis 31. Oktober präsentiert. Das Zentrum selbst wird als Nukleus der Nacht der Lichtkunst seine Jubiläumsausstellung "Faszination Licht" zeigen.


Die Nacht der Lichtkunst ist eine Veranstaltung des Vereins "Hellweg - ein Lichtweg".


Infos: http://www.hellweg-ein-lichtweg.de

Pressekontakt: Stadt Unna, Sigrun Krauß, Telefon: 02303/103-720, E-Mail: sigrun.krauss@stadt-unna.de


Dienstag, 12. Oktober 2021
https://comicsnake.com/dc-comics/ https://magazine-pdf.net/ wish4book.com b-ass.org