Freitag, 18.10.2019

Urbane Künste Ruhr und ecce suchen Standort für Requisitenverleih


Bochum (idr). Urbane Künste Ruhr und ecce (european centre for creative economy) suchen nach einem geeigneten Standort für den gemeinnützigen Fundus "Materialverwaltung an der Ruhr". Die Materialverwaltung verleiht und verkauft gespendete Requisiten an Kulturschaffende für deren Produktionen und Veranstaltungen.

Die Testphase des Projekts am Colosseum in Bochum endet am 30. Juni. Theatermacher, Künstler, Filmproduzenten, Bildungseinrichtungen und Privatpersonen nutzen das Angebot bereits.

Standort-Vorschläge können an info@e-c-c-e.com gesendet werden.

Urbane Künste Ruhr ist neben Ruhrtriennale, Tanzlandschaft Ruhr und ChorWerk Ruhr eine Programmsäule der Kultur Ruhr GmbH mit Sitz in Bochum, deren Gesellschafter das Land NRW und der Regionalverband Ruhr (RVR) sind. Das european centre for creative economy ist Teil der Nachhaltigkeitsinitiative zur Kulturhauptstadt RUHR.2010.

Infos: www.materialverwaltung-ontour.de

Pressekontakt: Urbane Künste Ruhr, Laura Helena Wurth, Telefon: 0234/9748-3412, E-Mail: presse@urbanekuensteruhr.de


Mittwoch, 26. Juni 2019

KIR PRINTAUSGABE

Hier können Sie unter anderem unsere vierteljähr­lichen Empfehlungen in "tipps und tops" einsehen:

Laden Sie hier die Apps von Kulturinfo Ruhr:

Kulturpartner: