Montag, 08.08.2022

idr-Tipps


Metropole Ruhr (idr). Das wird "total" gut: Am Donnerstag, 7. Juli, feiert "Bochum Total" sein Comeback nach der Corona-Zwangspause. Bis zum 10. Juli wird umsonst und draußen gefeiert. Headliner eines der größten innerstädtischen Musikfestivals sind Amilli, Jupiter Jones, Tim Kamrad und Roy Bianco & die Abbrunzati Boys. Ergänzt wird das Programm auf weiteren Bühnen u.a. durch Helmut Sanftenschneider, Pamela Falcon, die Podcaster "Zwei Stricher packen aus" oder Improtheater.

Infos: bochumtotal.de


Im Jahr 1962, kurz vor ihrem Tod, stand Marilyn Monroe dem Fotografen Bert Stern Modell. Die Bilder dieses letzten Monroe-Shootings bilden die umfangreichste dokumentierte Fotositzung der Ikone. Fast 80 dieser zum Teil weltbekannten Fotos zeigt das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten in einer umfangreichen Schau vom 10. Juli bis zum 11. September. Zu sehen sind Bilder in den Formaten 60 mal 60 bis 120 mal 120 Zentimeter. Es handelt sich um Silber-Gelatine-Abzüge und einige Siebdrucke.

Infos: www.jmw-dorsten.de


Ist eine bis zur Mitte gefüllte Bierflasche halbvoll oder halbleer? Weder noch. Es ist ein Cis - zumindest, wenn sie den Virtuosen von GlasBlasSing in die Hände fällt. Die Glasflaschen-Musiker sind mit ihren neuen Programm "Happy Hour" am Samstag, 9. Juli, 19.30 Uhr, zu Gast in Witten. Unter freiem Himmel im Innenhof zeigt das Quintett, wie Glücklichsein klingt.

Infos: www.kulturforum-witten.de


Zeitgenössische chinesische Kunst zeigt das Osthaus Museum Hagen in Kooperation mit der Villa Friede, Bonn vom 10. Juli bis zum 28. August. "Chen Wenling - Surreal Sculptures" präsentiert rund 80 Skulpturen, Arbeiten auf Papier und Fotografien des Bildhauers, der großformatige, medienübergreifende Kunstwerke und Installationen schafft. Die meisten Kunstwerke von Chen Wenling verweisen auf eine tiefgreifende Betrachtung der sozialen Realität, wobei die ungegenständliche Formgebung ihnen auch immer eine Surrealität verleiht.

Infos: www.osthausmuseum.de


Irland und Schottland zu Gast in Herne: Im Rahmen des Strünkeder Sommers erklingen am Samstag, 9. Juli, "Folk und Rock im Schloss". Vier Bands und ein Dudelsackspieler bestreiten das musikalische Programm: Das Trio Sackville Street klingt wie frisch eingeflogen aus Irland, kommt aber aus dem Ruhrgebiet. Björn Frauendienst ist der Ruhr-Piper "mit dem Dudelsack". The Neckbellies geben neben keltischen Songs auch Rock und Pop zum Besten, Drowsy Mary animiert zum Tanzen, und Begbie's Pint präsentieren irischen Folk-Rock.

www.herne.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, E-Mail: idr@rvr.ruhr


Dienstag, 05. Juli 2022
https://comicsnake.com/dc-comics/ https://magazine-pdf.net/ wish4book.com b-ass.org