Sonntag, 07.08.2022

idr-Tipps


Metropole Ruhr (idr). "Was bleibt ? von den Menschen und ihren Orten?", fragt die aktuelle Foto-Ausstellung im Rundeindicker auf dem Welterbe Zollverein in Essen, die Bilder von Heiko Tiemann zeigt. Tiemann lichtet Menschen ab, die sich in einer besonderen Lebenssituation befinden. Für die Schau auf Zollverein wurden Serien mit Fotos aus Förderschulen und einer geriatrischen Psychatrie ausgewählt. Die Ausstellung im Rahmen der Reihe "Aktuelle Fotografie im Ruhrgebiet. Pixelprojekt auf Zollverein" läuft noch bis zum 16. Oktober.

Infos: http://www.zollverein.de


Der LiteraturSommerHellweg macht am 2. Juli ab 15 Uhr Station im Museum Haus Opherdicke in Holzwickede - mit einem vielseitigen Programm rund um das Thema (Auto-)Biografien. Es lesen der 3sat-Preis-Gewinner Yannic Han Biao Federer, Autorin und Historikerin Heike Specht sowie Moderatorin und Autorin Bärbel Schäfer. Der musikalische Beitrag kommt von der Band Sackville Street. Der Eintritt ist frei.

Infos: https://www.wlb.de/projekte/literatur-sommer-hellweg


Chris Hopkins' Jazz All Stars präsentiert den amerikanischen Posaunisten und Trompeter Dan Barrett bei den Kemnade Swing Nights am 29. und 30. Juni, 19.30 Uhr, in der Wasserburg Kemnade an der Stadtgrenze Bochum/Hattingen. Barrett war Lead-Posaunist bei Benny Goodman und Partner von Woody Allen, er trat mehrfach in der New Yorker Carnegie Hall auf. Hinzu kommen Solisten von der Frankfurt Radio Big Band. Sie alle spielen sich durch ein Jazz-Repertoire von New Orleans bis New York.

https://www.HopkinsJazz.com


Nach zwei Jahren Abstinenz kehrt der SommerSound wieder auf die Bühne des Musikpavillons im Stadtgarten Gelsenkirchen zurück. Die Reihe startet am 3. Juli, 19 Uhr, mit dem Trio Picon & Mike Turnbull. Die Musiker verbinden unterschiedlichste Musiktraditionen von Klezmer über Swing bis Tango. Um 20.30 Uhr steht die belgische Band Old Salt auf der Bühne. Die Musik von New Orleans, aber auch europäische Klänge prägen ihren Sound. Der Eintritt ist frei.

Infos: http://www.gelsenkirchen.de/sommersound


Auch die Wanner Mondnächte feiern am 1. und 2. Juli nach zwei Jahren Corona-Zwangspause ihr Comeback. In der Wanner Innenstadt ist jede Menge Musik angesagt, u. a. mit den Ballbreakers und der Robbie-Williams-Tribute-Show "The Robbie Experience". Zum Abschluss steigt am Samstagabend ein Musikfeuerwerk.

Infos: https://www.stadtmarketing-herne.de/erleben/wanner-mondnaechte

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-282, E-Mail: idr@rvr.ruhr


Dienstag, 28. Juni 2022
https://comicsnake.com/dc-comics/ https://magazine-pdf.net/ wish4book.com b-ass.org