Dienstag, 10.12.2019

idr-Tipps


Metropole Ruhr (idr). Film ab in Herne: Am Donnerstag, 18. Juli, starten die FilmSchauPlätze NRW. Erster Halt der Open-Air-Kinotour der Film- und Medienstiftung NRW sind die Flottmann-Hallen in Herne. Unter freiem Himmel ist dort Andreas Dresens "Gundermann" zu sehen, der großen Gewinner des Deutschen Filmpreis 2019. Im Vorprogramm läuft der Kurzfilm "Flocke und Proschinski" von Lutz Rödig, zuvor stimmt Gitarrenbarde Thorsten Siltmann mit einem Reinhard Mey-Programm auf den Abend ein. Insgesamt stehen 19 sommerliche Kino-Abende an, bei denen jeweils ein speziell ausgesuchter Langfilm sowie ein Kurzfilm aus NRW gezeigt werden. Beginn der Filmvorführungen ist jeweils mit Einbruch der Dunkelheit.

Infos: www.filmschauplaetze.de

*

Es wird geswingt auf der Wasserburg Kemnade in Hattingen. Am Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. Juli, trifft Chris Hopkins hier auf die Jazz Kangaroos. Auf dem Programm stehen "Cool Vocals - Hot Music" mit Stücken von Frank Sinatra bis Django Reinhard. Los geht es an beiden Abenden um 19.30 Uhr.

Infos: www.echoesofswing.com

*

Sommer, Reggae, Chillen: Beim Ruhr Reggae Summer geht's locker zu. Vom 19. bis zum 21. Juli regiert der Reggae in Mülheim. Drei Tage voller Love, Peace and Music am Ruhrstadion.

Infos: www.ruhr-reggae-summer.de

*

Mit dem Abschlusskonzert geht am Freitag, 19. Juli, 20 Uhr, das diesjährige Klavier-Festival Ruhr zu Ende. In der Stadthalle Mülheim präsentiert Joseph Moog ein facettenreiches Programm mit Werken von Schubert, Brahms, Chopin und Ravel. Und zwischendurch heißt es: "Alles Walzer!" ? wenn Johann Strauss' "Frühlingsstimmen" in der brillanten Klavierfassung von Ignaz Friedman erklingen. Moog ist bereits zum achten Mal in Folge Gast des Klavier-Festivals Ruhr und hat sich in dieser Zeit vom "Rising Star" zu einem der ganz großen Pianisten der jungen Generation entwickelt.

Infos: www.klavierfestival.de

*

Am Samstag (20.Juli) machen die Summersounds DJ-Picknicks Halt im Fredenbaumpark Dortmund. Vier DJs präsentieren ihre Definition sommerlicher House Musik: DJ, P.A.C.O., Nils König, Mahan und DJ Cosanne. Abseits des Dancefloors können Besucher sich mit den Dortmund Wanderers im amerikanischen Baseball versuchen. Der Eintritt ist frei.

Infos: www.djpicknick.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-282, E-Mail: idr@rvr.ruhr


Dienstag, 16. Juli 2019