Sonntag, 19.09.2021

Ausschreibung für Kunstpreis "Junger Westen"


Recklinghausen (idr). Der mit 10.000 Euro dotierte Kunstpreis "Junger Westen" wird in diesem Jahr für Grafik, Zeichnung und Fotografie ausgeschrieben. Bis zum 15. August können sich Künstler mit deutscher Staatsangehörigkeit und solche, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, für den Wettbewerb anmelden. Eine Jury wählt aus den eingereichten Werken neben dem Preisträger auch die Werke für die Ausstellung aus, die vom 5. Dezember bis 30. Januar in der Kunsthalle Recklinghausen läuft.


Die Auszeichnung "Junger Westen" wurde 1948 als erster kommunaler Kunstpreis in der Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg von der Stadt Recklinghausen vergeben. Der Förderpreis erinnert an die 1947 in Recklinghausen gegründete gleichnamige Künstlergruppe um die Maler Gustav Deppe, Thomas Grochowiak und Emil Schumacher, Heinrich Siepmann, Hans Werdehausen und den Bildhauer Ernst Hermanns.


Infos und Anmeldung: kunsthalle-recklinghausen.de

Pressekontakt: Kunsthalle Recklinghausen, Kerstin Weber, Telefon: 02361/501937, E-Mail: weber@kunst-re.de


Montag, 05. Juli 2021
https://comicsnake.com/dc-comics/ https://magazine-pdf.net/ wish4book.com b-ass.org