Donnerstag, 22.10.2020

Neue digitale Erzählwelten für Dortmunder Museen: Land fördert Kooperationsprojekt


Dortmund (idr). Das storyLab kiU der Fachhochschule Dortmund, das Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte und das Museum Ostwall im Dortmunder U entwickeln gemeinsam neue, digitale Erzählwelten. Im Kooperationsprojekt "page21" erarbeiten die Partner innerhalb eines Jahres Themenwelten und neue Erzählungen rund um die Sammlungsstücke. So entstehen eigene Kunstwerke aus neuen Geschichten, die virtuell und interaktiv von den Besucherinnen und Besuchern erlebt werden können. Konkret sollen im kommenden Jahr ein virtueller und interaktiver Raum im Dortmunder U sowie Virtual Reality-Stationen in den Museen entstehen.

Das Projekt wird im Rahmen des Förderschwerpunkts "Neue Künste Ruhr" vom NRW-Kulturministerium mit knapp 343.000 Euro unterstützt.

Das storyLab kiU im Dortmunder U erforscht und zeigt aktuelle Entwicklungen in den Präsentationsformen und Erzählweisen digitaler Medien. Ausgangspunkt sind dabei Projekte der Studierenden des Fachbereichs Design der FH Dortmund.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Katrin Pinetzki, Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de


Donnerstag, 17. September 2020
https://comicsnake.com/dc-comics/ https://magazine-pdf.net/ wish4book.com b-ass.org