Freitag, 20.09.2019

Theater Oberhausen macht Schluss mit der Heidi-Idylle


Oberhausen (idr). Das Theater Oberhausen plant zur letzten Vorstellung der Heidi-Inszenierung ein ungewöhnliches Spektakel: Am kommenden Sonntag, 14. April, geht eine eigenwillige Zombie-Fassung des Intendanten und Regisseurs Florian Fiedler über die Bühne. Unter dem Titel "Fear the walking Heidi" jagt der Werwolf-Almöhi das zombimutierte Fräulein Rottenmeier, und Horror-Heidi macht der Berg-Idylle den Garaus. Dazu wird das Bühnenbild zerlegt.

Infos: www.theater-oberhausen.de

Pressekontakt: Theater Oberhausen, Monika Madert, Telefon: 0208/8578-127, E-Mail: madert@Theater-Oberhausen.de


Freitag, 12. April 2019

KIR PRINTAUSGABE

Hier können Sie unter anderem unsere vierteljähr­lichen Empfehlungen in "tipps und tops" einsehen:

Laden Sie hier die Apps von Kulturinfo Ruhr:

Kulturpartner: