Freitag, 19.04.2019

Essen Light Festival vergibt erstmals Preis für nachhaltige Lichtkunst


Essen (idr). Das Essen Light Festival lobt erstmals den Remondis Light Award aus. Der Preis geht an Lichtkunst-Projekte, die sich mit Kreislaufwirtschaft, Umwelt und Nachhaltigkeit beschäftigen. Die Objekte können entweder aus Verbrauchsmaterialen gefertigt sein oder Anreize zu einem gesteigerten Recyclingverhalten geben.

Zugelassen sind neu zu entwickelnde sowie schon fertige Projekte. Bewerbungsschluss ist der 31. März. Eine Fachjury wählt ein oder mehrere Projekte aus, die ausgezeichnet und beim nächsten Essen Light Festival präsentiert werden.

Das Essen Light Festival findet seit drei Jahren in der Essener Innenstadt statt. Eine zwei Kilometer lange Route verbindet verschiedene Lichtinstallationen und -inszenierungen.

Infos: www.essen-light-festival.de

Pressekontakt: EMG - Essen Marketing GmbH, Ina Will, Telefon: 0201/8872051, E-Mail: will@emg.essen.de


Mittwoch, 06. Februar 2019