Freitag, 18.01.2019

JOE-Jazzfestival erstmals in der Zeche Carl


Essen (idr). Das Festival der Jazz Offensive Essen (JOE) hat den Spielort gewechselt. Vom 17. bis 19. Januar finden die Konzerte erstmals in der Essener Zeche Carl statt. Das JOE-Festival bringt erneut zeitgenössischen und improvisierten Jazz auf die Bühne. Jeweils drei Künstler oder Formationen pro Abend geben sich die Ehre, darunter das Quartett Piepen en Kraken, das auf ungewöhnliche Instrumente und selbstgebaute Effektgeräte setzt, sowie das Trio Velvet Revolution.

Am Samstag, 20. Januar, wendet sich das Festival mit einem Mitmach-Konzert speziell an Kinder.

Infos: www.jazz-offensive-essen.de

Pressekontakt: Jazz Offensive Essen, Sabine Lange, E-Mail: post@jazz-offensive-essen.de


Freitag, 04. Januar 2019

KIR PRINTAUSGABE

Hier können Sie unter anderem unsere vierteljähr­lichen Empfehlungen in "tipps und tops" einsehen:

Laden Sie hier die Apps von Kulturinfo Ruhr:

Kulturpartner: