Mittwoch, 22.08.2018

Sommerferien klingen mit buntem Festival-Wochenende aus


Metropole Ruhr (idr). Mit jeder Menge Kleinkunst und Musik klingen die Sommerferien am letzten Augustwochenende aus. Gleich drei Festivals in der Metropole Ruhr unterhalten große und kleine Zuschauer.

Die Internationale Straßentheaterszene gibt ein Stelldichein beim 26. Welttheater der Straße in Schwerte. Der Schwerpunkt des Festivals, das am 24. und 25. August stattfindet, liegt auf Zirkuskunst im Retro-Look. Mit vielen Acts vom Kindertheater bis zur poetischen Performance werden die Spielstätten in und um die Schwerter Altstadt belebt. Für seine Großproduktion "Alice on the Run" bespielt das Theater Titanick das komplette Gelände des Landschaftsparks Rohrmeisterei.

Infos: www.welttheater-der-strasse.de

Das Micro!Festival Dortmund feiert vom 24. bis 26. August sein 25jähriges Bestehen. Straßentheater und Weltmusik vom Feinsten erwarten die Besucher bei der Jubiläumsedition. Für musikalische Unterhaltung stehen u.a. die Salsa-Band Macondito und die argentinische Gruppe Rosario Smowing. Einer der Höhepunkte bei den Straßentheater-Acts ist "Les P?tits Bras" aus Frankreich mit einer humorvollen (Liebes-)Geschichte und Flugakrobatik in großer Höhe.

Infos: www.microfestival.dortmund.de

Die Schweizer Sängerin Stefanie Heinzmann und die britische New Wave-Band Fischer-Z sind die Top Acts beim Waltroper Parkfest. Das Festival, das vom 24. bis 26. August dauert, kennt keine Genregrenzen. Popstars, Rockbands, Kabarettisten, Kleinkünstler, Jazzformationen, Rap-Artists und YouTube-Stars teilen sich die vier Bühnen im Stadtpark. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände gibt es außerdem Walkacts, Kunstaustellungen und Familienprogramm.

Infos: www.waltroper-parkfest.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, E-Mail: idr@rvr.ruhr


Mittwoch, 08. August 2018