retroerofilm.com eroretro.com
Freitag, 03.02.2023

Mobile Spielstätte der Deutschen Oper landet im Duisburger Innenhafen


Duisburg (idr). Am Duisburger Innenhafen ist ein "UFO" gelandet. So heißt nämlich die mobile Spielstätte der Deutschen Oper am Rhein, die vom 28. Januar bis 28. März vier Stücke für Familien, Kitas und Schulklassen nach Duisburg bringt. Eins davon entsteht direkt vor Ort und feiert am 10. März seine Uraufführung: "Das Kind und das Ding" erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen Mensch und Maschine für Zuschauerinnen und Zuschauer ab vier Jahren. Als musikalische Partner für das neue Stück hat die Deutsche Oper am Rhein den Instrumentenerfinder und Klangkünstler Erwin Stache und für die Komposition seinen Sohn Benjamin Stache gewonnen.


Eröffnung feiert die musikalische Weltraum-Kapsel am Samstag, 28. Januar. Dann präsentiert die Junge Oper Urban das UFO und bietet außerdem Musik, Bastelaktionen, warme Getränke und einen Imbiss an.


Der von raumlabor berlin entwickelte mobile Theaterraum UFO bietet Platz für bis zu 30 Gäste. Das Architekturkollektiv hat sich hierbei von einem Raumfahrzeug inspirieren lassen, das sich nach verschiedenen Seiten öffnet. Je nach Bedarf kann es kleinere Experimentier- und Begegnungsräume an- und abdocken. Das auf drei Jahre angelegte Projekt wird vom NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft in Zusammenarbeit mit dem NRW KULTURsekretariat Wuppertal gefördert.


Weitere Infos zu allen Aufführungen auf http://www.operamrhein.de

Pressekontakt: Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg, Tanja Brill, Telefon: 0211/8925-214, mobil: 0174/9677155, E-Mail: t.brill@operamrhein.de


Montag, 23. Januar 2023

Médicament breveté pour une puissance soutenue - levitra generique dans la boutique en ligne. Des prix sympas !

KIR PRINTAUSGABE

Hier können Sie unter anderem unseren aktuellen Prospekt einsehen:

Kulturpartner: