retroerofilm.com eroretro.com
Freitag, 03.02.2023

Ruhr Games 2023: Giant Rooks und Leoniden sind Headliner der Eröffnungsshow im Landschaftspark Duisburg-Nord


Duisburg (idr). Bereits zum fünften Mal bringen die Ruhr Games Top-Nachwuchstalente aus Deutschland und Europa zum sportlichen Wettkampf zusammen. Austragungsort in diesem Jahr vom 8. bis zum 11. Juni ist der Landschaftspark Duisburg-Nord. Bei der heutigen (24. Januar) Pressekonferenz gab der Regionalverband Ruhr (RVR) erste Highlights aus dem Programm bekannt. Es beginnt mit musikalischen Top-Acts: Die international gefeierte Band Giant Rooks und die Indierock-Helden Leoniden sind die Headliner der Eröffnungsshow.


Die Stars der Eröffnung bilden den Auftakt für ein facettenreiches und hochkarätiges Kulturprogramm. Im Fokus stehen dabei neue und urbane Kunstformen wie Digitale Kunst, Street Art, Urban Dance, Tape Art und Graffiti sowie Workshops und Partys für Besuchende und Sportlerinnen und Sportler. Zu allen Programmpunkten ist der Eintritt frei.


Mit ihrem einzigartigen Konzept werden die Ruhr Games am Fronleichnams-Wochenende erneut über 5.000 Athletinnen und Athleten und zehntausende Besuchende in den Landschaftspark Duisburg-Nord locken. An den Wettkämpfen nehmen zahlreiche Olympiahoffnungen, amtierende Deutsche und Europameisterinnen und -meister aus 18 Sportarten teil, u.a. bei den Europameisterschaften in Bouldern, Speedklettern und BMX Flatland sowie den Deutschen Meisterschaften in Beachvolleyball, Sportakrobatik und Tischtennis. Das detaillierte Programm mit allen Sport- und Kulturhighlights wird der Regionalverband Ruhr rund um Ostern bekanntgeben.


Die Ruhr Games sind Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche. Der Regionalverband Ruhr leistet als Veranstalter die gesamte Gestaltung, Planung und Durchführung des Groß-Events. Gefördert werden die Spiele vom Land NRW. Bei der letzten Ausgabe im Landschaftspark Duisburg-Nord im Jahr 2019 kamen rund 5.600 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie 110.000 Besuchende. Die Ruhr Games sollen im Zwei-Jahres-Rhythmus bis zum Jahr 2030 fortgesetzt werden.


Informationen unter ruhrgames.de

Pressekontakt: Radar Media GmbH, Tatjana Macagnino, Philip Christmann, Telefon: 0234/32487-23, -30, E-Mail: t.macagnino@radar-net.de, p.christmann@radar-net.de; RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr.ruhr


Dienstag, 24. Januar 2023

Médicament breveté pour une puissance soutenue - levitra generique dans la boutique en ligne. Des prix sympas !

KIR PRINTAUSGABE

Hier können Sie unter anderem unseren aktuellen Prospekt einsehen:

Kulturpartner: