retroerofilm.com eroretro.com
Donnerstag, 02.02.2023

idr-Tipps


Metropole Ruhr (idr). Welche möglichen Zukünfte können aus einem Deck von 22 digitalen Orakelkarten entstehen? In "Underworlds. A Gateway Experience" nimmt das Künstlerduo Boogaerdt/vanderSchoot die Zuschauer mit auf eine visionäre Reise in die Unterwelt. Es verschmilzt die antike griechische Geschichte von Psyches Suche zu einer neuen visuellen Erzählung über die Entwicklung der Menschheit. Die Uraufführung findet am 20. Januar, 19.30 Uhr, in den Kammerspielen des Schauspielhauses Bochum statt.

Infos: https://www.schauspielhausbochum.de/de/stuecke/11868/underworlds


Joachim Schumacher prägte mit seinen Fotos über Jahrzehnte das Bild des Ruhrgebiets. Unter dem Titel "Es ging um die Kohle" zeigt der Wissenschaftspark Gelsenkirchen vom 19. Januar bis 20. Mai seine Arbeiten aus fast fünf Jahrzehnten. Die Aufnahmen der Schau entstanden im Ruhrgebiet, aber auch im Saarland, im Charleroi (Belgien) und im Rheinischen Braunkohlerevier. Zu sehen sind rund 100 großformatige Werke.

Infos: https://www.wipage.de/detail/termin/es-ging-um-die-kohle-joachim-schumacher-1


Die "Candlelight Concerts" kommen nach Essen. Im Filmstudio Glückauf flackern am 18. Januar, 18.30 und 20.30 Uhr, Tausende von Kerzen, während das Prima Streichquartett "Soundtracks von Hans Zimmer" spielt. Zu hören sind Melodien z. B. aus "Madagascar", "Gladiator", "König der Löwen" und "Fluch der Karibik".

Infos: feverup.com/m/122164


"A new day!" heißt das aktuelle Programm, mit dem Holiday on Ice vom 20. bis 22. Januar in den Westfalenhallen Dortmund gastiert. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Aurora, ein Wesen aus einer fremden farb- und freudlosen Dimension. Sie lernt durch Adam die Schönheit und Vielfältigkeit der Welt kennen. Wie immer verbindet die Show Eiskunstlauf und Artistik mit spektakulären Bühnenbildern, fantasievollen Kostümen und Musik.

Infos: http://www.westfalenhallen.de


Das Parkleuchten verwandelt den Grugapark in Essen vom 21. Januar bis 26. Februar in ein buntes Lichtermeer. Es erstrahlen zahlreiche nahezu komplett neue Lichtkollektion wie Himmelsleitern, Elfen im Mond, Paradiesfische und Sterne. Am Margarethensee tauchen die Besucher vor einem riesigen Wasserschild in Neptuns Reich ein.

Infos: http://www.grugapark.de/parkleuchten

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-282, E-Mail: idr@rvr.ruhr


Dienstag, 17. Januar 2023

Médicament breveté pour une puissance soutenue - levitra generique dans la boutique en ligne. Des prix sympas !

KIR PRINTAUSGABE

Hier können Sie unter anderem unseren aktuellen Prospekt einsehen:

Kulturpartner: